Forschung in Technik und Technologie - E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH

E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH
E.H.E. European University EurAka Switzerland

Higher Education Swiss madeMBAHotel ManagementAirport ManagementJuraMaritime ManagementSwiss University DegreeMaster'sEmployability ImpactPhDRetail ManagementExcellenceBanking & FinanceDBAPublic AdministrationCareerProject ManagementWirtschaftsrechtBachelorPractice-OrientationHospitality ManagementResearchHealthcare ManagementSwiss QualityInternational BusinessBBAScienceEngineeringOnline LearningIntegral MedicineTechnologyISO 17024 CertificationManufacturing ManagementDoctor of ScienceAutomotive ManagementDoctor of Healthcare AdministrationCompliance ManagementSustainability and CSRQuality ManagementTotal Plant Management

2018: Schweizerische Hochschulbildung als zweitbeste der Welt bewertet

E.H.E. Europa Hochschule EurAKA CH

Private universitäre Hochschule für
Integrale Medizin, Technologie & Ökonomie

Higher Education -
Swiss made


 
 

Forschungssiegel 2018/19 des
Stifterverbands (Bundesministerium
für Bildung und Forschung) für
GAME DBIC - E.H.E. EurAka
E.H.E. EurAka Forschung ausgezeichnet
Direkt zum Seiteninhalt

Forschung in Technik und Technologie

Forschung
Forschungsprojekte & Kooperationen

Aufgrund ihrer hervorragenden Forschungsaktivitäten wurde die Forschungsgruppe DBIC-E.H.E. EurAka vom Deutschen Stifterverband (Bundesministerium für Bildung und Forschung) mit dem Siegel 2018/2019 "Innovativ durch Forschung" ausgezeichnet.

Die E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH hat eine international aner-kannte Erfolgsbilanz in der Forschung. Ihre Forschung und Entwicklung in Technologie und Technik wurde durch beachtliche Forschungsgelder von Regierungen und globalen Unternehmen unterstützt. Die Europa Hoch-schule Euraka mit ihren Forschungsinstituten (DBIC / EIE) ist Mitglied des Projekts "ENPRO - Energieeffizienz und Prozessbeschleunigung für die Chemische Industrie" des Bundeswirtschaftsministeriums.

In ihrer Forschung kooperiert die EurAka Hochschule auch mit renommierten Instituten anderer Universitäten, wie Erlangen, Deutschland. Schweizerisches und deutsches Ingenieurwesen addieren sich. Das Ergebnis ist die Synergie von technologischen Fähigkeiten und modernster Präzision, die auf der ganzen Welt berühmt sind.

Die EurAka Hochschule ist auch am offiziellen deutschen Projekt "Industrie 4.0" beteiligt und hat ein eigenes Industrieunternehmen, die DBIC International. DBIC International berät und ist Lieferant von internationalen Topunternehmen. EurAka’s DBIC International war am Projekt ENVIROTHERM beteiligt, das auf Forschungsmitteln des deutschen Bundeslandes Sachsen basiert.

Die DBIC-Forschung wird u.a. in Kooperation mit GAME durchgeführt, der Global Alliance for Management Education, welche eine weltweite Allianz von 35 Instituten und Universitäten auf fünf Kontinenten repräsentiert. Diese Allianz verbindet die Technologieforschung mit der in Management in sich gegenseitig ergänzender Weise. Eine solch effektive Forschung macht nicht nur das Promotionsstudium der EurAka Hochschule oder den Master in Projekt Management zu prestigeträchtigen Studienprogrammen, z. B. durch die Verbindung von Technologie und Management, sondern auch den Bachelor und Master in Total Plant Management.
EurAka Hochschule ausgezeichnete Forschung
E.H.E. EurAka Forschung in Technologie
EurAka Hochschule wissenschaftliche Forschung
E.H.E. EurAka schweizer Qualität
E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH
(Private European University EurAka Switzerland)
Zurück zum Seiteninhalt