Die Europa Hochschule EurAka in Südost-Europa - E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH

E.H.E. European Hochschule EurAka CH
E.H.E. European University EurAka Switzerland

Higher Education Swiss made:MBAHotel ManagementGlobales StudiumMaritime ManagementSchweizer UniversitätsabschlussMaster StudiumEmployability ImpactDoktorstudiumRetail ManagementSchweizer QualitätBanking & FinanceDBAStudium Öffentliche VerwaltungKarriereProjekt ManagementBachelor StudiumPraxisorientierte StudienHospitality ManagementForschungHealthcare ManagementBanken & RisikomanagementInternational BusinessBBAWissenschaftTechnologiestudiumOnline-StudiumIntegrale MedizinTechnikstudiumISO 17024 ZertifizierungHabilitationAutomotive ManagementDoctor of Healthcare AdministrationCompliance ManagementDoctor of Public AdministrationNachhaltigkeit & CSRTotal Plant ManagementQualitätsmanagementManufacturing Management

Direkt zum Seiteninhalt
Entdecke die EurAka Hochschule
EurAka Studien in SO Europa
EurAka Hochschule Vertretung Rumänien
Die Europa Hochschule EurAka in Südost-Europa

Die Vertretung der EurAka Hochschule in Bukarest ist die jüngste Erweiterung des ständig wachsenden Netzwerks ihrer strategischen Basen. Südosteuropa ist aus verschiedenen Gründen unerlässlich.

  • Erstens haben die dynamisch aufstrebenden Länder in diesem Teil Europas eine hervorragende Entwicklung gemacht, indem sie ihre anerkannte frühere Qualität der Hochschulbildung mit einer zeitgemässen neuen kombiniert haben. Dies bietet der Euraka Hochschule im Bereich von Higher Education Swiss made interessante Synergien um mit exzellenten Universitäten der Region zusammenzuarbeiten. Vielversprechende Projekte gemeinsamen Nutzens werden bereits diskutiert.
  • Zweitens entwickeln sich viele südosteuropäische Länder rasant, was sie zu interessanten Partnern für gemeinsame Wissenschafts- und Forschungsprojekte macht.

Aus diesen und weiteren wichtigen Gründen hat die EurAka Hochschule das Institut FINE als strategischen Allianzpartner ernannt. FINE hat eine sehr lange und etablierte Erfolgsbilanz in der erfolgreichen Durchführung und Organisation von Studiengängen, die zu ihrem ausgezeichneten Ruf geführt haben. FINE besitzt zudem außergewöhnliche Kontakte zu einer Reihe staatlicher Universitäten Rumäniens und ist ebenso langjähriger Partner des Rumänischen Bankeninstituts, zu dem auch die Rumänische Nationalbank gehört.

Vor allem aber verbindet FINE die EurAka Hochschule nicht nur mit Rumänien, sondern auch mit anderen Ländern in dieser Region, wie u.a. Albanien oder Griechenland.

Gemeinsam bereiten die EurAka Hochschule und FINE schnelle Fortschritte vor. Eine Partnerschaft, die sich dem Erfolg der Studierenden verschrieben hat und dies nicht nur in den Wirtschaftswissenschaften, sondern auch in den Bereichen Technik und Technologie, aber vor allem im Gesundheitswesen und in medizinischen Studien.
E.H.E. Europa Hochschule
EurAka CH
Higher Education -
Swiss Made
Zurück zum Seiteninhalt